Zwischenfinanzierung

Eine Zwischenfinanzierung zur Überbrückung ist das passende Darlehen, das Sie benötigen, wenn Sie:

  • ein Haus bauen oder eine Immobilie kaufen, aber Ihr Eigenkapital derzeit noch nicht direkt verfügbar ist
  • Sie auf den Verkaufserlös Ihrer jetzigen Immobilie warten, aber Sie den Kaufpreis erst erwarten, nachdem Ihre neue Verbindlichkeit bereits fällig wird
  • Ihr Bausparvertrag derzeit noch nicht zuteilungsfähig oder Ihre Lebensversicherung noch nicht fällig ist ?

Eine Zwischenfinanzierung dient der Überbrückung eines kurzfristigen Kreditbedarfs von i.d.R. 1-2 Jahren. Die Zwischenfinanzierung wird später durch Eigenkapital (z. B. aus Verkauf einer anderen Immobilie) oder die Auszahlung der langfristigen Finanzierungsmittel abgelöst.

Zur Zwischenfinanzierung bietet sich ein sog. variables Darlehen an, das an den EURIBOR gekoppelt ist.

Variables Darlehen

Bei einem variablen Darlehen wird der Zinssatz alle drei oder sechs Monate an den Kapitalmarktzins (EURIBOR) angepasst. Ein großer Vorteil ist, dass das Darlehen zu diesen Terminen ganz oder teilweise zurückgeführt werden kann.

Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an!